Die Kanzlei

Die Kanzlei besteht derzeit aus den Rechtsanwälten Dr. Michael Arens und Simone Staab.

Sie ist wirtschaftsrechtlich ausgerichtet und Mitglied der DIRO- einer europäischen Rechtsanwaltsorganisation. Die DIRO ist ein europaweit arbeitendes Kanzleinetzwerk. Zur Zeit sind über 170 deutsche und internationale Kanzleien in der DIRO zusammengeschlossen. Insgesamt arbeiten in der DIRO über 1400 Rechtsanwälte.

Im Rahmen der DIRO wurde ein Qualitätsmanagement eingeführt. Eine Zertifizierung durch die DET NORSKE VERITAS, einer internationalen Zertifizierungsgesellschaft erfolgte Mitte 1998. Die Kanzlei gehört zu den wenigen deutschen zertifizierten Kanzleien.

Tätigkeitsschwerpunkt

Arbeitsrecht§

Priv. Baurecht§

Erbrecht§

Gesellschaftsrecht§

Medizinrecht§

Mietrecht§

Presserecht§

§Strafrecht/Ordnungswidrigkeiten

§Transportrecht

§Verkehrsrecht

§Versicherungsrecht

§Vertragsrecht

§Allg. Zivilrecht

Die Anwälte

Michael Arens

Rechtsanwalt Dr. Michael Arens

geboren 1961

Sein Grundstudium absolvierte er 1981 - 1988 an der Universität zu Köln mit dem Abschluss des ersten juristischen Staatsexamens. Von 1988 - 1991 Rechtsreferendariat am Landgericht Köln. 1991 zweites juristisches Staatsexamen und Erlangung der Doktorwürde der Universität zu Köln bei Prof. Dr. Dr. Peter Hanau am Lehrstuhl für Arbeits- und Sozialrecht

Mit der Zulassung zur Anwaltschaft am Landgericht Köln war er von 1992 - 1995 in der Kanzlei CBH, Köln tätig. Seit 1995 war er Rechtsanwalt in der Kanzlei Sampels, Theissen und Arens. 1997 wurde er als Partner in die Sozietät aufgenommen. Seit 2006 war er Inhaber der Kanzlei Arens - Rechtsanwälte. Seit 2010 ist er Partner der Sozietät Arens-Rechtsanwälte.

Seit 1995 ist er Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Simone Staab

Rechtsanwältin Simone Staab

geboren 1974

Ihr Grundstudium absolvierte sie 1993-1995 zunächst an der Universität zu Kiel. Von 1995-1998 Universität zu Köln mit Abschluss des ersten juristischen Staatsexamens. Von 1998-2000 Rechtsreferendariat am Landgericht Köln. 2000 zweites Juristisches Staatsexamen.

Mit ihrer Zulassung zur Anwaltschaft am Landgericht Köln war sie zunächst von 2000-2002 in der Kanzlei Heinemeyer & Kollegen, Köln tätig. Von 2002-2006 war sie Rechtsanwältin in der Kanzlei Sampels, Theissen und Arens. Seit 2006 war sie in der Kanzlei Arens - Rechtsanwälte tätig. Seit 2010 ist sie Partnerin der Sozietät Arens-Rechtsanwälte.

Seit 2004 ist sie Fachanwältin für Versicherungsrecht und seit 2006 zugleich Fachanwältin für Medizinrecht.

Mitgliedschaften

Viele Mandanten müssen schnell und effizient an verschiedenen Orten in Deutschland und Europa vertreten werden. So wurde die Idee geboren, ein Netz von Korrespondenzanwälten zu schaffen, die nach feststehenden Regeln systematisch zusammenarbeiten. Aus dieser Zusammenarbeit erwächst notwendigerweise auch ein ständiger Austausch in Fachfragen. In den Reihen der DIRO-Partner finden sich Spezialisten für alle gängigen und viele ausgefallene Rechtsgebiete. So wird unter dem Dach von DIRO heute das Leistungsspektrum von mehr als 1400 Anwälten in über 170 deutschen und europäischen deutschsprachigen Kanzleien gebündelt. Dies alles geschieht im Rahmen einer Kooperation unabhängiger, eigenverantwortlich arbeitender Rechtsanwälte, die ihre Mandanten persönlich betreuen, und nicht in einer anonymen Großstruktur.

In konsequenter Weiterentwicklung des Gründungsgedankens hat DIRO heute die Zertifizierung des anwaltlichen Dienstleistungs- und Kanzleimanagements umgesetzt.

Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement spielen heutzutage in fast allen Branchen, so auch im Dienstleistungsbereich, eine wichtige Rolle. Auch und gerade für das Feld der anwaltlichen Beratung stellt sich die Frage nach objektiven, neutral überprüfbaren Dienstleistungskriterien. Die Auswahl der Rechtsberater geschieht häufig aufgrund von Empfehlungen oder über diverse Anwaltssuchdienste, ohne dass dem Mandanten objektive, qualitätsorientierte Parameter zur Verfügung stehen.

Mit der Einführung von Qualitätsmanagementsystemen können auch Rechtsanwaltskanzleien eine neutrale Zertifizierung anstreben. Innerhalb einer Kanzlei umfasst ein Qualitätsmanagementsystem all diejenigen Bereiche, die notwendig sind, um die Forderungen des anwaltlichen Standesrechts, des Gesetzgebers und der Rechtsprechung, aber auch die Qualitätsansprüche der Mandanten sowie der Kanzleiführung selbst zu erfüllen. Heute ist DIRO die bundesweit erste Anwaltsgruppe, die ein für eine Vielzahl von Mitgliedskanzleien geltendes Qualitätszertifikat führen darf und die dafür notwendigen Grundlagen erarbeitet hat.

Kontakt

Arens-Rechtsanwälte
Neben den WDR-Arkaden
Eingang Tunis Straße
50667 Köln

Fon: 0221-134098
Fax: 0221 134672
eMail: info